Staatlich geprüfte Hauswirtschafterin

Staatlich geprüfte Hauswirtschafter*in

Unsere Bildungsmaßnahme “Vorbereitung auf die externe Prüfung Hauswirtschafter*in” (mit Sprachförderung) richtet sich an Arbeitsuchende oder Erwerbslose mit und ohne Migrationshintergrund. Die Teilnehmenden sollten über eine 4,5-jährige Berufserfahrung im hauswirtschaftlichen Bereich oder entsprechende Erfahrung in der Führung des eigenen Haushaltes mit Kinderbetreuung verfügen.

Diese berufliche Qualifizierung dient der Vorbereitung auf die Prüfung zur staatlich anerkannten Hauswirtschafter*in und ermöglicht Ihnen im Anschluss einen Zugang zum qualifizierten Arbeitsmarkt mit guten Zukunftsperspektiven. Sie finden eine Beschäftigung in Voll- und Teilzeit z.B. in Kita-Einrichtungen, Alten- und Pflegeheimen, Krankenhäusern, Tagungshäusern sowie im Hotel- und Gastgewerbe.

Weitere Teilnahmevoraussetzungen
Ihr Sprachniveau Deutsch liegt bei mind. B1 und Sie interessieren sich für die Aufgaben und Bereiche in der Hauswirtschaft.

Für ALGI / ALGII Empfänger
Förderung über Bildungsgutschein

Starttermin
17.08.2020

Hinweis Corona: Der Kurs findet wieder als Präsenzunterricht mit den entsprechenden Hygiene- und Sicherheitsregeln statt.

» Infoblatt Hauswirtschafter*in (PDF)

Kontakt
Terminvereinbarung und Information
Empfang
040 – 28 40 72 – 100