Gemeinsames Zuckerfest mit den Bewohnern der UPW in Poppenbüttel

Gemeinsames Zuckerfest mit den Bewohnern der UPW in Poppenbüttel

Gemeinsam mit den Bewohnern der UPW (Unterkunft Perspektive Wohnen) in Poppenbüttel feierte AQtivus am Sonntagnachmittag, 17.06.2018 das Zuckerfest, den traditionellen Tag des Fastenbrechens nach Ramadan. Das Zuckerfest diente zugleich als Tag der offenen Tür. Seit 15.12.2017 hat AQtivus die Trägerschaft der Sozialberatung im UPW Poppenbüttel übernommen.

 

     

 

Das Fest war sehr gut besucht – rund 100 Bewohner groß und klein sind gekommen und es ging sehr familiär zu. Die Kinder erfreuten sich der Bonbons, den eltern wurde Baklava angeboten. Nebem orientalischen Klängen, wozu auch getanzt wurde, verlangten die Jungs auch nach deutscher Musik mit dessen Lieblingssängerin Helene Fischer!
Man nutze die Gelegenheit, mit den Einzelnen ins Gespräch zu kommen. Viele wünschen sich eine neue Berufsperspektive in Deutschland. Der Spracherwerb sei jedoch nicht einfach, hörte man vielerseits.
AQtivus startet vor Ort zunächst die BAMF-Frauenkurse; nach der Sommerpause werden in Poppenbüttel / Hummelsbüttel auch B1 und B2 Sprachkurse angeboten.